Commercial Trends in Sports 2017

Die zehn wichtigsten Trends im globalen Sportbusiness

Commercial Trends in Sports 2017

Ob politisch, gesellschaftlich oder technologisch – die Welt befindet sich in einer nie zuvor da gewesenen Zeit revolutionärer Veränderungen. Dieser Wandel wirkt sich auch auf das Sportbusiness aus: er beeinflusst etwa die Herkunft von Investoren oder die mediale Verbreitung von Sportinhalten. Ebenso verändert er die Dynamik der Beziehungen zwischen Rechteinhabern, Sponsoren und Fans.

Laut Prognosen werden sich die Sponsoringausgaben 2017 weltweit auf fast 58 Milliarden Euro belaufen, zudem wird ein Durchbruch der 40-Milliarden-Euro-Marke für globale Medienrechte-Ausgaben  erwartet– die Zeichen stehen also auf Wachstum. Doch wir befinden uns in einer Zeit schnellen Wandels, der von Chinas großen Sport-Investitionen im In- und Ausland über neue Technologien wie Virtual Reality und innovativem Direct-to-Consumer-Content bis hin zum veränderten Zuschauer- und Konsumverhalten reicht.

Nielsen Sports hat diese Veränderungen analysiert und die Folgen für Rechtehalter, Klubs, Verbände, Marken und Medienunternehmen betrachtet. In unserem Report stellen wir Ihnen die zehn wichtigsten Trends im globalen Sportbusiness 2017 vor.

1

DIE ENTSTEHUNG NEUER SPORTMÄCHTE, ANGEFÜHRT VON CHINA

2

IP-INHABER KONTROLLIEREN CONTENT UND DEN AUSTAUSCH MIT FANS

3

VERÄNDERTE AUFMERKSAMKEITS-
SPANNEN ZWINGEN RECHTEINHABER ZUM UMDENKEN

4

ZUNEHMENDE VERSCHMELZUNG VON SPORT UND ENTERTAINMENT

5

LIVE-SPORT ETABLIERT SICH IN OTT- UND SOCIAL-MEDIA-KANÄLEN

6

NEUE EINNAHMEQUELLEN DANK VOLLER VERNETZUNG DER FANS

7

E-SPORT ENTWICKELT SICH ZUM GLOBALEN WIRTSCHAFTSFAKTOR

8

GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG SETZT SICH WIRKUNGSVOLL DURCH

9

STEIGENDE INVESTITIONEN IN CRM ZUR OPTIMIERUNG VON FANBEZIEHUNGEN

$

DIE ENTSCHLÜSSELUNG DES ROI-CODES IM SPONSORING

KOSTENFREIER DOWNLOAD

Erhalten Sie unseren Report Commercial Trends in Sports 2017 als PDF – füllen Sie einfach das Formular aus und Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail. Sollten Sie nach dem Ausfüllen keine Benachrichtigung in Ihrem Postfach finden, kontaktieren Sie uns jederzeit unter contactsports@nielsen.com.