Unified Measurement

Defining a new Sponsorship currency

Unified Measurement

Das Mediennutzungsverhalten der Menschen verändert sich rasend schnell: Die deutschen Internetnutzer verbringen täglich privat über zwei Stunden im Web – 15 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren (von 58 auf 65 Prozent im Jahr 2016). Die TV-Nutzung hingegen stagniert seit vielen Jahren bei 70 Prozent.

Während sich die Medienindustrie an die neuen Vertriebskanäle anpasst – die Medienrechtevergabe der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sind hier sicher die prominentesten Beispiele –, sollten die Sportsponsoren die Evaluation unter veränderten Nutzungsbedingungen und dem Wandel hin zur Nutzung über mobile Endgeräte im Blick haben.

Denn für Sponsoren stellt sich eine entscheidende Frage: Welchen Werbewert generiere ich über welche Medienkanäle? Und daran angeschlossen: Bezahle ich unter veränderten Medienbedingungen noch den richtigen Preis für mein Sponsoringpaket?

Diese Fragen beantwortet Nielsen Sports mit einer crossmedialen Messung der Sponsorensichtbarkeit und liefert ganzheitliche und valide Kennzahlen.

Die Methodik Unified Measurement fügt als erste Messung überhaupt die Kanäle TV, Online (inklusive Social-Media-Netzwerken) und Print zusammen. So erhalten Sponsoren valide Argumente zur Planung, Steuerung und zur Erfolgskontrolle ihres Engagements unter heutigen ROSI (Return on Sponsorship Investment)-Gesichtspunkten.

Insbesondere durch die Verknüpfung von traditionellen Medienkanälen mit den sozialen Netzwerken kann Nielsen Sports eine objektive und ganzheitliche Analyse durchführen, um der Frage auf den Grund zu gehen, was ein Sponsoring genau leistet. Darüber hinaus zeigt das Konzept anhand belastbarer Zahlen, dass ein Rückgang der Zuschauerquoten in der linearen Übertragung nicht notwendigerweise einen generellen Zuschauer- und damit Werbewertverlust zur Folge hätte.

Kombiniert mit unserem umfassenden Wissen im Sportbusiness geben wir Rechtehaltern und Sponsoren ein umfassendes Tool an die Hand, dass sie dabei unterstützt, die Herausforderungen der Sport- und Medienindustrie zu meistern.

 

 

Stephan Schröder
Geschäftsführer
Nielsen Sports Deutschland GmbH

 

Jan Lehmann | Repucom

 

Dr. Jan Lehmann
Geschäftsführer
Nielsen Sports Deutschland GmbH

KOSTENFREIER DOWNLOAD

Erhalten Sie unseren Report Unified Measurement als PDF – füllen Sie einfach das Formular aus und Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail. Sollten Sie nach dem Ausfüllen keine Benachrichtigung in Ihrem Postfach finden, kontaktieren Sie uns unter contactsports@nielsen.com.