Was macht die Ice Bucket Challenge zur bisher grössten Charity – Kampagne?

Die Ice Bucket Challenge (IBC) ist ein virales Phänomen auf den Social Media – Plattformen. Millionen von Menschen wurden bisher durch die Videos auf die Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam gemacht. Neben der weltweiten Aufmerksamkeit brachte die Aktion der ALS Association bis jetzt mehr als $70,2 Millionen * an Spendengeldern ein und ist ein Musterbeispiel für eine weltweite virale Kampagne. Repucom hat die Gespräche in den sozialen Medien über die letzten Wochen im Rahmen des Social Media – Monitorings beobachtet und in der folgenden Case Study dargestellt.

Prominente und Sportler als entscheidende Multiplikatoren

Prominente aus Entertainment, Sport und Politik dominieren die Diskussion auf den Social Media – Plattformen. Sie sind der Motor der Aktion und motivieren Fans und Follower zum Mitmachen. Sie sind für die Verbreitung der Videos von grundlegender Bedeutung.  Die Wichtigkeit von Sportlern als Multiplikatoren zeigt das Beispiel von Mario Götze´s Ice Bucket Challenge. Er nominierte André Schürrle, Marco Reus und Matthias Schweighöfer. Dadurch wurden ,neben Götze´s eigenen Fans und Followern, auch deren Fans / Follower auf die IBC aufmerksam, so dass sich die Kampagne noch rasanter in den sozialen Netzwerken (z. B. Facebook) verbreiten konnte.

Die sozialen Netzwerke werden immer beliebter, vor allem, wenn es um Sponsoring geht. Um aber erfolgreiche Kampagnen im Netz betreiben zu können, ist es zunächst wichtig zu wissen, wie die Erfolgskriterien aussehen. Erst dann können werbende Akteure wie Sponsoren, Verbände oder Vereine eine gewinnbringende Social Media – Strategie ableiten.

Fan Engagement der Schlüssel zum Erfolg

Für Simon Papendorf (Head of Digital DACH) ist vor allem die aktive Teilnahme, also das Fan-Engagement,  der Schlüssel zum Erfolg der Ice Bucket Challenge: „Die ALS Ice Bucket Challenge zeigt auf einzigartige Weise den viralen Kommunikationserfolg durch die emotionale Einbindung von Sportlern und anderen Celebrities. Insbesondere durch den Aufruf eines digitalen Kettenbriefes werden die Fans aufgefordert daran teilzunehmen. Auch ohne eine gemeinnützige Kampagne können deutlich größere Reichweiten erzielt werden, wenn Fans und Follower aktiv aufgefordert werden sich einzubringen.“

Erfolgsfaktoren der Ice Bucket Challenge

Ice Bucket Challenge one-Sheeter_Deutsch

Laden Sie den Artikel als PDF-Datei hier herunter.