Nike vs. Adidas – Social-Media-Kampagnen im Vergleich

Repucom hat bereits im Vorfeld der FIFA Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien die Social Media Kampagnen von Nike und adidas untersucht. Nun ist es interessant zu wissen, wie sich beide Giganten bislang geschlagen haben. Pascal Schulte, Director Sales Germany & Switzerland, und Fußballexperte bei Repucom erklärt, wie wichtig das Turnier für die beiden Sportartikelhersteller ist: “Alle vier Jahre treffen beide Sportartikel-Riesen bei der WM aufeinander. Einen ganzen Monat lang steht das Sportereignis im Zentrum des weltweiten Interesses. Für beide Marken ist die WM eine riesengroße Bühne, auf der sie ihre Produkte der breiten Masse präsentieren können. Gleichzeitig haben beide die Chance, sich als Premium-Fußballmarke darzustellen und auch als solche wahrgenommen zu werden.“

Adidas nutzt seinen Status als “Offizieller Partner”

Pascal Schulte ergänzt: “Mit dem WM-Anpfiff hat sich gezeigt, dass adidas seinen Status als “Offizieller Partner” nutzt. Sowohl adidas als auch Nike haben im Juni ihre Facebook-Fan-Gemeinde um 1,1 Millionen Fans vergrößern können. Obwohl adidas weniger Fans bei Facebook hat, kann der Sportartikelhersteller einen größeren Sprung als Nike vorweisen. Seit Beginn des Turniers hat adidas 43 Prozent mehr Likes generiert und so die Gesamtzahl um insgesamt 3,7 Prozent steigern können.”

Harter Kampf um den brasilianischen Markt

Trotz der Tatsache, dass Nike die brasilianische Nationalmannschaft sponsert, verbuchte adidas im brasilianischen Markt 2,6 Millionen mehr Likes. Diese Summe macht über 21 Prozent der Likes aus, die adidas seit Beginn der WM dazugewonnen hat. Während der ersten zwei WM-Wochen verzeichnete der Sportartikelhersteller insgesamt einen Fanwachstum von 7,7 Prozent. Das sind gut vier Millionen Anhänger.
Zusätzlich konnte adidas vom privaten Sponsoring-Deal mit Lionel Messi profitieren. Er wird zu zehn Prozent mit den #allin –Tweets assoziiert. Die höchsten Werte erreichte der Hashtag am 21. Juni, als Messi das entscheidende Tor im Spiel gegen den Iran schoss . Auch am 24. Juni – Messi´s Geburtstag – schnellten die Werte hoch. 37 Prozent aller #allin-Tweets handelten von ihm.

Nike vs Adidas_1Unbenanntadidas social media performance