So läuft’s in anderen Top-Ligen | Bild am Sonntag

Der neue TV-Deal der Barclays Premier League stößt in Deutschland die Debatte um eine Umgestaltung der Bundesliga Spielpläne an. Die Bild am Sonntag wirft einen Blick auf die Spielpläne anderer europäischer Top-Ligen und spricht mit Andreas Ullmann, Director Consulting & Business Development bei Repucom.

Die bundesweite Initiative „ProFans“ schreibt in einem offenen Brief: Die zunehmende „Zerstückelung“ der Spieltage beschädige das deutsche „Alleinstellungsmerkmal“ der grandiosen Stimmung in ausverkauften Stadien.

Spielplan-„Zerstückelung“ oder nicht?

Marketing-Experte Andreas Ullmann von „Repucom“: „Es sind schon Sportarten daran zerbrochen, dass sie nicht zukunftsorientiert gedacht haben.“

In den vergangenen Jahren ist das auch schon passiert. Ullmann weist darauf hin, dass „das Produkt Fußball insgesamt an Wert gewonnen hat – und das gilt auch für die Bundesliga. Die Bundesliga hat nach England den größten Sprung nach vorn gemacht in der Auslandsvermarktung“.

Eins ist klar und die große Gefahr: Im Wettrennen ums Geld darf die Bundesliga die Fans nicht verlieren…

Für den vollständigen Artikel klicken Sie bitte hier : Bild am Sonntag.