World Football 2018

World Football Report 2018

Die globale Reichweite des Fußballs ist im Vergleich zu anderen Sportarten unerreicht: ob Medienreichweiten, Faninteresse oder Sponsorengelder – die wirtschaftliche Kraft des Fußballs ist auf vielen Ebenen greif- und messbar. Pünktlich zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland bietet Nielsen Sports eine umfangreiche  Momentaufnahme an Daten rund um den beliebtesten Sport der Welt an.

Eine Untersuchung der 18 untersuchten Topmärkte in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten und Asien zeigt, dass durchschnittlich mehr als 40 Prozent der Bevölkerung ein starkes Interesse an Fußball zeigen – weit vor anderen Sportarten.

TV-Anstalten zahlen aufgrund des hohen Wettbewerbs und der großen Bedeutung der Übertragungsrechte enorme Summen. In den sozialen Netzwerken hingegen haben Weltklassestars wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Neymar Jr. hohe Follower- und Engagement-Zahlen im Millionenbereich und stellen bei Betrachtung dieser Kennzahlen problemlos Stars aus der Musik- oder Filmbranche in den Schatten. Diese Entwicklung würde nicht vorangetrieben ohne eine fußballbegeisterte Fanschar, die zumindest in Teilen positiv gegenüber Sponsoring eingestellt ist.

Der World Football Report 2018 von Nielsen Sports untersucht das Fanverhalten, deren Medienkonsum und Sponsoring-Erkenntnisse aus den internationalen Fußball-Topmärkten. Außerdem wird analyisert, wie kommerzielle Trends die Zukunft des Fußballs gestalten.

DOWNLOAD

Erhalten Sie die wichtigsten Ergebnisse des World Football Report 2018 im PDF – jetzt einfach das Formular ausfüllen und den Download per E-Mail erhalten. Sollten Sie nach dem Ausfüllen keine Benachrichtigung in Ihrem Postfach finden, kontaktieren Sie uns jederzeit unter contactsports@nielsen.com.