Game Changer:

Rethinking Sports Experiences for Generation Z

Die professionelle Sportlandschaft steht vor großen Herausforderungen. Die aktuelle Generation der Teenager und jungen Erwachsenen ist die erste, die mit Internet und digitalen Kommunikationsmitteln wie Smartphones aufgewachsen ist. Dementsprechend besitzt die Generation Z – also die ab 1995 Geborenen – hohe Erwartungen an das Unterhaltungserlebnis. Es wäre fatal zu glauben, dass die Gen Z sich für die gleichen Sportarten interessiert wie ihre Eltern und Großeltern. Doch nicht nur das Sportinteresse ist ein anderes, auch der mediale Konsum des Sports unterscheidet sich bei der Gen Z im Vergleich zu älteren Altersklassen. 

Die Generation Z interessiert sich zudem eher stärker für einzelne Athleten als für Teams oder Ligen. Das bedeutet auch, dass sie auch dann den Sportlern die Treue halten, wenn diese den Klub wechseln. Dieses Phänomen konnte man bei den Wechseln von Fußballstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin genauso beobachten wie beim Teamwechsel des US-Basketballers LeBron James von den Cleveland Cavaliers zu den Los Angeles Lakers.

Diese Entwicklungen stellen für die Marktteilnehmer im Sportbusiness eine Herausforderung und Chance zugleich dar, wenn es um die Kommunikation mit jungen Zielgruppen geht: Wie können die Reichweite und der Einfluss von Athleten eingesetzt werden, um die Generation Z an sich zu binden und authentisch mit ihr zu interagieren?

Dank Nielsen Fan Insights™ identifiziert Nielsen Sports hilfreiche Kennzahlen und Marktdaten, um die Verhaltensweisen dieser spannenden Zielgruppe im Detail zu beleuchten und zu verstehen.

Der Report „Game Changer: Rethinking Sports Experiences for Generation Z“ entstand in Zusammenarbeit mit Nielsen Global Media und der globalen Networking-Organisation Leaders. Er geht der Frage auf den Grund, wie sich die Sportfans der Generation Z in Bezug auf Sportarten-Interesse, Medienkonsumverhalten, Unterhaltungspräferenzen und Kaufverhalten von anderen Generationen unterscheidet.

DOWNLOAD

Sichern Sie sich kostenlos den Report „Game Changer: Rethinking Sports Experiences for Generation Z“ !

Einfach das Formular ausfüllen und das PDF kostenlos per E-Mail erhalten. Sollten Sie nach dem Ausfüllen keine Benachrichtigung in Ihrem Postfach oder SPAM-Ordner finden, kontaktieren Sie uns jederzeit unter contactsports@nielsen.com.


IHRE ANSPRECHPARTNER

Jens Falkenau
Vice President Market Research
Nielsen Sports
Jens.Falkenau@nielsen.com
Jan Thelen
Vice President Business Relations Sports & Entertainment (DACH)
Nielsen Sports
Jan.Thelen@nielsen.com