René Beck ist neuer Director Consulting

René Beck, Director Consulting, Nielsen Sports

Köln, 17. Oktober 2019

René Beck ist seit 1. Oktober 2019 neuer Director Consulting beim Forschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports in Köln.

Beck kommt von der easycredit Basketball Bundesliga (BBL) und berichtet an Sebastian Kurczynski, Head of Consulting DACH bei Nielsen Sports.


Beck übernimmt bei Nielsen Sports die Beratung und Betreuung von Rechtehaltern. Mit seiner 15-jährigen Berufserfahrung kennt er die Herausforderungen aufseiten der Rechtehalter und wird mit seiner Expertise insbesondere die Bereiche Sponsoringrechte, datenbasiertes Fan Development und Brand Management vorantreiben.

Beck wechselt von der easycredit Basketball Bundesliga (BBL) zu Nielsen Sports. Bei der BBL war er  elf Jahre, zuletzt als Leiter Marketing und Business Development, für die Bereiche Markenmanagement, Sponsoring und Kommunikation verantwortlich. Seine berufliche Karriere startete Beck beim Basketball-Bundesligisten EnBW Ludwigsburg vier Jahre lang als Manager Marketing und Organisation sowie als Event- und Organisationsmanager.

Beck ist diplomierter Sportökonom und hält einen European Master in Sportsmanagement an der Universität Bayreuth und der britischen University of Coventry. Er war Mitglied der AG Wirkungsforschung bei der Vereinigung Sportsponsoring-Anbieter (VSA) sowie Dozent an der Universität Bayreuth im Rahmen des MBA-Studiengangs Sportmanagement. Zudem gründete und leitete er während seiner BBL-Zeit den Arbeitskreis Marketing, dem Geschäftsführer und Marketingverantwortliche ausgewählter BBL-Klubs angehören und der die strategische Weiterentwicklung der Liga zum Ziel hat.


Über Nielsen Sports

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, bestmögliche Entscheidungen zu treffen.

Als weltweit führendes Forschungs- und Beratungsunternehmen in der Sport- und Entertainmentbranche analysieren wir seit mehr als 30 Jahren Markt- und Mediadaten und verknüpfen sie mit Nielsen-Insights zu regionalen und globalen Konsumententrends. Zur optimalen Nutzung dieser einzigartigen Datenvielfalt investiert Nielsen Sports kontinuierlich in neue Methoden und Technologien. Auf dieser Basis bieten wir weltweit bereits mehr als 1700 führenden Marken, Rechtehaltern und Medienunternehmen eine verlässliche Entscheidungshilfe und konkrete Handlungsempfehlungen für komplexe Fragestellungen.